Bei Sturmschäden an Dächern, Fassaden oder mit Wasser vollgelaufenen Kellern schnell handeln! Verzögerte Reparaturen können Folgeschäden wie Schimmel nach sich ziehen.
Die richtige Versicherung bei Schäden am Haus durch Unwetter, Hagel und Sturm ist die Gebäudeversicherung. Sie deckt Hagelschäden an Dach, Fassade und Rollladen ab.
Wer ein altes Fertighaus kauft, muss mit hohem Sanierungsbedarf rechnen, zu den Problemen gehören Schadstoffe und schlechte Dämmung. Die Schwachpunkte sollten Sie kennen.